• Startseite
  • Führungskräfte-Coachings - IKuF Institut

A. Schmidt, Geschäftsführer

Der Wasserverband Gifhorn hatte mit Unterstützung vom IKuF im Zeitraum zwischen 2016 und 2018 Mitarbeiterbefragungen und darauf aufbauende (Gruppen-)Coachings für Führungskräfte durchgeführt. Wir waren nicht nur von der hohen Fachkompetenz Dr. Müllers, sondern auch und besonders von seiner spannenden Präsentation des Stoffes begeistert. Die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Müller hat sich auf jeden Fall gelohnt und kann nur weiterempfohlen werden. 

Dipl. Ing. Andreas Schmidt, Geschäftsführer Wasserverband Gifhorn

Führungskräfte-Evaluation /-Feedbacks


Nutzen Sie die Feedbacks Ihrer MitarbeiterInnen: Optimieren Sie das Verhalten Ihrer Führungskräfte und erhöhen Sie die Effektivität Ihres Personals!

Das IKuF bietet Ihnen wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragungen. Diese leuchten bereits bei Ihnen im Unternehmen vorhandene, aber bisher nicht genutzte Informationen aus. Die Befragungen liefern Ihnen ein authentisches Abbild der Situation in dem jeweiligen Team bzw. in der jeweiligen Abteilung. 

Unternehmen brauchen – wie Schiffe auf See –Orientierung. 
Lassen Sie uns Ihr Leuchtturm sein!

Das IKuF bietet Ihnen für einzelne Teams oder Abteilungen Führungskräfte-Evaluationen. Als Ergebnis erhalten Sie konkrete Optimierungspotentiale für jede einzelne Führungskraft.

  • Sie möchten für ein bestimmtes Team oder für eine bestimmte Abteilung Feedbacks zum Verhalten der Führungskraft generieren?

  • Führungskräfte sollen konstruktive Feedbacks von Ihren MitarbeiterInnen erhalten, damit diese ihre MitarbeiterInnen noch besser führen können?

    Studie:
    « Die effektivsten Führungskräfte sind offen für Kritik und nehmen die Einschätzungen ihrer Mitarbeiter ernst. » 
      (vgl. Goleman et al. 2007)


Nutzen Sie das Know-how des IKuF bei der Umsetzung Ihrer Führungskräfte-Evaluation!

Das IKuF übernimmt für Ihr Unternehmen die komplette Führungskräfte-Evaluation.
Ausführlichere Informationen zum Vorgehen und zur Auswertung der Feedbacks.

Ihr Nutzen bei der Buchung einer IKuF-Führungskräfte-Evaluation
  1. Das IKuF – Institut für Konfliktmanagement und  Führungskommunikation garantiert als unabhängiges Institut Anonymität. Dies wirkt sich auf das Antwortverhalten der Feedback-GeberInnen aus. Die MitarbeiterInnen sind motiviert, ein ehrliches Feedback für ihren Vorgesetzten abzugeben.  

  2. Die Beziehungssituation zwischen dem Vorgesetzten und den MitarbeiterInnen wird durch die Feedback-Abgabe nicht negativ beeinträchtigt. Die jeweilige Führungskraft erhält im Rahmen der IKuF-Führungskräfte-Evaluation ausschließlich konstruktive Feedbacks. Mögliche aggressive Kommentare oder Beleidigungen werden – orientiert an der inhaltlichen Aussage des Feedbacks – umformuliert.

  3. Die Führungskräfte Ihres Unternehmens erhalten durch die fachkundige Auswertung der Mitarbeiter-Feedbacks eine differenzierte Grundlage für ihre Entscheidungen. Mit den konstruktiven Feedbacks ist jede einzelne Führungskraft dazu in der Lage, bessere Entscheidungen zu treffen und ihr Führungsverhalten zu reflektieren und ggf. zu verändern. 

  4. Die Ergebnisse aller Feedbacks werden in prägnanter, handlicher Form zusammengefasst. Jede Führungskraft erhält einen individuellen Ergebnisbericht. Deren Kernpunkte werden im Rahmen eines Einzelgesprächs präsentiert.

  5. Die Ergebnisse werden zusätzlich fachkundig interpretiert. Es werden jeder Führungskraft Möglichkeiten aufgezeigt, mit welchem konkreten Verhalten sie ihre MitarbeiterInnen zukünftig erfolgreicher führen kann. 
Die 3 Vorteile einer IKuF-Führungskräfte-Evaluation
  • Langjährige Erfahrung mit Erhebungen
  • Spezielle Fachkenntnisse zu den Kompetenzfeldern: Konfliktmanagement, Führungskommunikation, Feedbackkommunikation, Kooperation
  • Vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit
Lassen Sie Ihre Führungskräfte nicht im Halbdunkeln Entscheidungen treffen – sondern sehend im vollen Licht!

Sie brauchen einen Experten, der für Sie die Evaluation Ihrer Führungskräfte übernimmt. 
Das IKuF - Institut für Konfliktmanagement und Führungskommunikation unterstützt Sie gerne dabei! 
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

Fachartikel von Dr. Timo Müller (IKuF) zum Thema "Führungskräfte-Evaluation":

Führungskräfte-Evaluation: Vorgehen und zur Auswertung der Feedbacks


A.  Wie die Feedbacks Ihrer MitarbeiterInnen erfasst werden
  • Die konventionelle Variante der Führungskräfte-Evaluation:
    Wir erheben für Sie die Rückmeldungen Ihrer Führungskräfte und MitarbeiterInnen über eine passgenau zugeschnittene Feedback-Umfrage.

  • Die fortschrittliche Variante der Führungskräfte-Evalution:
    Ihre MitarbeiterInnen können mehrere Wochen lang über das Portal des IKuF – an 7 Tagen der Woche, 24 Stunden am Tag – ein Feedback abgeben.

Als externes Dienstleistungsunternehmen sichert das IKuF den Feedback-GeberInnen Ihres Unternehmens eine vertrauliche Behandlung ihrer Aussagen zu. Jedes Feedback wird anonym erfasst. Dieser Vertrauensrahmen ermöglicht, dass die Befragten zu einem ehrlichen Antwortverhalten motiviert werden. Es kommen Erfahrungen und Einschätzungen zur Sprache, die sonst nicht öffentlich geäußert worden wären.

Die Feedback-Inhalte werden primär über offene Fragen erfasst. Auf diese Weise ergibt sich ein authentisches Abbild der Situation: in der Abteilung, im Team und in der Vorgesetzten-Mitarbeiter-Beziehung,

B.  Wie die Auswertung der Feedbacks abläuft und die Ergebnisse zusammengefasst werden
  • Wir analysieren die Feedbacks und geben Ihnen Informationen darüber, wie die Interaktionen innerhalb von Abteilungen und Teams Ihres Unternehmens optimiert werden können.

  • Die Zusammenfassung der Feedbacks enthält nur konstruktive Inhalte. Ihre Führungskräfte erhalten für ihr Handeln eine Wissensgrundlage, die nicht auf subjektiven Vermutungen beruht, sondern auf Fakten. Optional bieten wir Ihnen an, die Feedback-Ergebnisse in Verhaltensempfehlungen zu übersetzen.

  • Das IKuF sichert jedem Auftraggeber eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu. Informationen aus dem Unternehmen, die im Kontext einer Befragung erhoben werden, werden streng vertraulich behandelt. Nur Sie als Auftraggeber erhalten die Analyse-Ergebnisse.

IKuF-Dienstleistungen


Das IKuF ist ein Unternehmen im Bereich der Personalentwicklung/Weiterbildung, das auf diese Kompetenzfelder spezialisiert ist:

  • erfolgreiches Konfliktmanagement und professionelle Konfliktbearbeitung
  • motivierende Führungskommunikation – auch im Hinblick auf die Generationen Y und Z
  • effektive Feedbackkommunikation 
  • deeskalierende Gesprächsführung


Wählen Sie bitte die Dienstleistung, zu der Sie mehr erfahren möchten.

R. Lersch, Abteilungsleiterin

Als Führungskraft mit sieben Gruppenleitungen trage ich die Verantwortung für 100 Angestellte und behinderte Menschen. Dr. Timo Müller coachte mich über mehrere Monate und führte auch eine Gruppen-Supervision für alle Angestellten durch (...). Herrn Dr. Müller habe ich wieder meine positive Einstellung zur Arbeit und die Bewältigung der Anforderungen und der täglich wechselnden Herausforderungen zu verdanken. Meine Arbeitsgesundheit hat er sehr positiv beeinflusst.
Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Dank.

Ruth Lersch, Rurtalwerkstätten
(Personalverantwortllch entsprechend Führungsebene Abteilungsleitung)

 

IKuF - Institut
für Konfliktmanagement
und Führungskommunikation


Kontakt

IKuF-Institut - Dr. Timo Müller
Paul-Henri-Spaak-Straße 16
51069 Köln

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0221 - 820 055 321

Website durchsuchen

IKuF aktuell - Newsletter

Der Newsletter erscheint circa 3-4 Mal im Jahr und umfasst aktuelle Themen rund um ein produktiveres Miteinander am Arbeitsplatz.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden