«  Konfliktmoderation/Team-Coaching

Sehr geehrter Herr Dr. Müller,
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte die Gelegenheit nutzen und einige Worte über die durchgeführte Konfliktmoderation verlieren. Ich hoffe, dass ich zukünftige Kunden ermutigen kann, auch in schwierigen und gefühlt hoffnungslosen Fallgestaltungen nicht aufzugeben und Ihnen das Vertrauen auszusprechen und Ihr Angebot zu nutzen. Wichtig: Dies soll keine künstliche Werbeeinlage sein, sondern ein ehrliches Feedback.

Ich bin Bereichsleiter und habe mehrere Teams und Bereiche zu leiten. Zwei Mitarbeiterinnen haben untereinander ein Problem gehabt und dies schon seit vielen Jahren. Ich hatte die Hoffnung aufgegeben und war an dem Punkt, dass dies unsere letzte Chance ist. Ansonsten hätte ich personelle Veränderungen vornehmen müssen.
Ich hatte mir eigentlich wenig Hoffnung auf einen Erfolg gemacht. Die Mitarbeiterinnen waren auch nur bedingt offen für eine Konfliktmoderation und hatten eigentlich keine Lust.

Ich musste mich aber von einem besseren belehren lassen. Nach nur drei Sitzungen und einem vereinbarten Folgetermin (zeitversetzt) hat sich die Zusammenarbeit und das Teamklima um 180 Grad verändert. Die Stimmung unter den Mitarbeiterinnen ist jetzt richtig gut und beide tragen dazu bei.

Ich kann an dieser Stelle nur anderen Führungskräften sagen: Trauen Sie sich und geben Sie nicht auf. Es lohnt sich. Und es ist eine Investition für die Zukunft in Ihrem Team/Unternehmen.

Anbei einige Zitate der zwei Mitarbeiterinnen:

“Ich hatte keinen Bock darauf, aber nach dem ersten Gespräch hatte ich bereits ein gutes Gefühl.”

“Ich verstehe meine Kollegin besser und wusste nicht, was ich mit meinem Verhalten bewirke.”

“Wir machen jetzt zusammen Pause und sprechen über Privates.”

“Mein Mann sagt, dass ich mich positiv verändert habe.”

“Ich fühle mich befreit. Warum haben wir das nicht schon vor Jahren gemacht.”

“Ich freue mich wieder, ins Büro zu fahren.”

“Ich bin sehr, sehr dankbar.”

An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen Herrn Dr. Müller herzlich bedanken. Ich war und bin von Ihrer Leistung begeistert und beeindruckt. Eine Lösung des Konflikts hatte ich nicht für möglich gehalten.

Herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Saponjac
Bereichsleiter, Jobcenter Düsseldorf  »

 

Direkt zu weiteren Kunden/Auftraggebern des IKuF

Jetzt abonnieren: IKuF-Newsletter